Kichererbsen aus dem Feuer und ein kleines Abenteuer

Vor ein paar Wochen war ich mit Polaroidfotografin Ina (ihr wisst, die vom kulinarischen Polaroidrätsel) und fairkehr-Kollegin Kirsten auf Recherche. Wir haben das Konzept Microadventure des Briten Alastair Humphreys ausprobiert und darüber eine Reisegeschichte geschrieben. Nach der Arbeit sind wir direkt vom Büro aus, bepackt mit Schlafsäcken, Isomatten und Proviant, mit dem Bus in den… Weiterlesen

Ideenwettbewerb zur Verbreitung von Fair Trade

Eben bin ich auf eine interssante Internetplattform gestoßen. Unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft gestalten“ finden auf OurSocialInnovation.org regelmäßig Ideenwettbewerbe  zu sozialen Fragen statt. Aktuell heißt die Frage: Wie kann man die Fair-Trade-Idee in Deutschland verbreiten und den Kauf von Fair Trade Produkten fördern? Ich bin sehr gespannt, welche Ideen dort eingebracht werden. Es gibt ja… Weiterlesen

Galettes – schnell gemacht, schmecken genial

Uff, ich habe gerade so viel Arbeit, dass ich zwar noch zum Kochen komme (das muss sein!). Aber nicht mehr zum darüber schreiben. Deshalb heute nur ganz schnell ein Tipp für Früchte, die jetzt reif sind: Nektarinen, Aprikosen, Kirschen, Pflaumen. Macht daraus rustikale Galettes. Seit Niki die super knusprigen, extra fruchtigen und ganz schnell gemachten… Weiterlesen

Heute schon was weggeworfen?

Braune Bananen, trockenes Brot,verschimmelter Käse – etwa ein Drittel der Lebensmittel wandern in Deutschland in den Müll. Der Resterechner von der Verbraucher Initiative e. V. zeigt, wieviel Geld und Energie man mit den entsorgten Lebensmitteln verschwendet. Wer zum Beispiel 500 g Brot in den Müll schmeißt, hat einen Euro verpulvert und so viel Energie, dass… Weiterlesen

Chocolate Cake Pops von Schwesterherz M

Eine schöne Geburtstagsüberraschung hatte Schwesterherz M mitgebracht: einen Wald aus Schokoladenkuchenkugeln am Stiel, die schmeckten wie eine Kreuzung aus Kuchen und Pralinen – saftig, samtig und seeehr schokoladig. Die Amerikaner nennen sie Cake Pops und die Variationsmöglichkeiten sind schier unendlich. Gebt mal „Cake Pops“ in die Google Bildersuche ein, dann wisst ihr, was ich meine…. Weiterlesen

Ein Allroundtalent: eingelegtes Ofengemüse

In den letzten Wochen war wenig Zeit zum Kochen. Aber am Wochenende habe ich mir eine Stunde freigeschaufelt, um mal wieder Ofengemüse einzulegen. Jetzt könnten wir die nächsten zwei, drei Wochen davon profitieren – hätten wir nicht schon bis auf einen kleinen Rest alles aufgegessen. Das Zeug schmeckt einfach zu lecker und ist so schön… Weiterlesen

Aufbewahren ohne Kühlschrank – schönes Designprojekt

Warum landen Eier eigentlich immer im Kühlschrank, obwohl sie im Supermarkt ungekühlt verkauft werden? Und wie bewahrte man eigentlich Gemüse auf, bevor es Kühlschränke gab? Diesen Fragen spürte Jihyun Ryou, koreanische Designerin aus Amsterdam, nach. Aus ihren Recherchen entstand ein Kunstprojekt, das sie „Save Food from the Refrigerator“ taufte. Entstanden sind Aufbewahrungsregale, die mehr als… Weiterlesen

Blog Award

Simone von Pi mal Butter hat mir den “The Verstile Blog Award” verliehen. Vielen Dank! Nun soll ich sieben Dinge über mich verraten und die Auszeichnung dann an 15 neu entdeckte (Koch)Blogs weiterreichen. Sieben Dinge über mich verrat ich euch. Aber 15 neue Blogs?! Das erinnert mich dann doch zu sehr an Kettenbriefe. Deshalb gebe… Weiterlesen

Törchen Nummer 14: für Kaffeefans

Noch nicht alle Weihnachtsgeschenke parat? Vielleicht ist ja hier was dabei: Black Pirate Coffee Crew. Zwei Schwestern aus Passau gründeten den Shop vor zwei Jahren, um den Kaffeemarkt zu entern und Kaffeespezialitäten aus ausgewählten kleinen Röstereien vorzustellen. Es gibt sortenreine Kaffees und ausgetüftelte Mischungen. Die Kaffeebohnen stammen aus ökologischem Anbau und auf faire Arbeitsbedingungen der… Weiterlesen