Auflösung Woche 1: Betrunkenes Ei auf Walhörnchen mit Saubohne und kleinen grünen Freunden

Guten Morgen, die erste Rätselwoche haben nach ersten Anlaufschwierigkeiten alle gemeistert – toll! Wir geben zu: Die erste Nuss war nicht ganz leicht zu knacken – aber was wäre ein Polaroidrätsel ohne Herausforderung? Langweilig – oder? Hier kommt die Auflösung der ersten Rätselwoche: Nummer eins: Cocktailtomate Nummer zwei: Kichererbsen Nummer drei: Kokosmilch Nummer vier: Walnuss Was… Weiterlesen

Klick auf die 3

Guten Mittwoch, das Bild gestern haben alle  gemeistert. Wir sind sehr gespannt, wie das heute läuft und befürchten ein bisschen, es könnte zu schwierig sein. Aber euch ist doch nichts zu schwierig – oder? Das Wochenmotto lautet immer noch Zutaten, das Lösungsüberdeckungswort des Tages:  DING-DONG Sind euch eigentlich schon diese fancy Rahmen der Polaroids aufgefallen?… Weiterlesen

Klick‘ auf Nummer eins

Guten Morgen liebe Freund:innen des kulinarischen Polaroidrätsels! Tief Luft holen, einen großen Schluck Kaffee oder Tee trinken, überkreuz Gymnastik machen und die Gehirnhälften verbinden, die Kolleg:innen zusammentrommeln – was auch immer ihr braucht zum raten: Jetzt geht’s los 🙂 „Was‘ n das?“ fragen wir euch wieder von Montag bis Donnerstag bis kurz vor Weihnachten und zeigen… Weiterlesen

Baby it’s cold outside

  Leute, es ist Glühwein- und Plätzchenwetter und die Zeit rast ungebremst Richtung 2019. Wir helfen euch beim Entschleunigen in der Adventszeit 🙂 Polaroidfotografin Ina und Valeska von diesem Blog kochen fleißig wilde Mixturen im Rätsellabor. Nach dem 1. Adventwochenende heißt es dann erneut: „Psssst! Was is’n das?“ Ab dem 3. Dezember findet ihr hier… Weiterlesen

Was mach‘ ich jetzt mit Kohlrabi?

Ein sehr deutsches Gemüse, dieser Kohlrabi. Kaum ein anderes Land hat dafür Verwendung. Über die Bonner Solawi bekommen wir Kohlräbchen fast rund ums Jahr und so fragen wir uns beinahe wöchentlich: „Was machen wir damit?“ Ein paar Ideen aus unserem Küchenalltag: schälen, kleinschneiden, pur essen – sofort. Lässt man sie zu lange an der Luft… Weiterlesen

Lagergemüse trifft Frisches vom Feld: Ringelbeete-Spinat-Linsen-Salat

Manche Kochbücher passen einfach perfekt zur Solawi (Solidarische Landwirtschaft) oder viel mehr zum Gemüse, das wir jede Woche frisch vom Feld bekommen. die vegetarischen Kochbücher von Yotam Ottolenghi: Sie sind eine Fundgrube für ungewöhnliche Kombinationen der herrlich dicke Schinken „Tender“ von Nigel Slater: Er ist praktischerweise nach Gemüsesorten sortiert, wunderschön geschrieben und die Rezepte sind… Weiterlesen

Nussberge – let the cookie games begin

  Noch vor dem ersten Advent haben Steffi und ich einen Plätzchenmarathon hingelegt: Eineinhalb Kilo Mehl, je ein Kilo Zucker, Butter und Nüsse, zehn Eier und etliche Gewürze haben wir verarbeitet. Dabei herausgekommen sind: Nussberge, Snow Caps, Apfelschneeflocken und Macadamia-Karamell-Taler. Alle Sorten schmecken so gut, dass sie Heiligabend bestimmt nicht erleben. Weil die Nussberge schon… Weiterlesen

Was jetzt?

  Danke @tazgezwitscher für die Farbkorrektur. Und danke an die taz-Wahrheit, die mir heute den Start in den Tag erleichtert hat. Ich musste mehrfach laut lachen beim Lesen von „Es kann weitergehen – die Spitzenkandiaten am Morgen nach der Wahl.“ Bald poste ich  wieder ein Rezept – gerade ist mir nicht danach.

Wählen gehen!

Wollt ihr Butter, die schmeckt oder Butter, die billig ist? Sollen Landwirte unsere Böden erhalten oder weiter zerstören? Was haltet ihr von den Subventionen in der Landwirtschaft? Wollt ihr, dass wir unsere Nutztiere anständig behandeln? Und soll die Politik der Lebensmittelindustrie mehr Grenzen setzen? Noch neun Tage bis zur Bundestagswahl 2017 und ein bisschen Zeit,… Weiterlesen