Klick auf die 15

Wat jitt dat? Wat soll dat wäde? Polarätsel goes Kölsch!

Polaroid: Ina Echternach

Leev Rätselfründe!

Hück weed et lausich – wat isst dann der Frosch do?

Das heutige Lösungsüberdeckungswort lautet: Ajuja!

Tschö, maht et jot!

Ina & Valeska

PS: Wie geht das denn? Für alle, die neu hier sind, haben wir eine Anleitung geschrieben.

PPS: Woher kommen die coolen Masken? Sie sind Teil der Ausstattung für die wundervolle Draußen-im Wald-Musik-Theater-Performance B free des Theaters Marabu und Fringe Ensembles.  Ein ganz dickes Dankeschön fürs Leihen!

Übervaleska

48 comments

  1. Tja, da muss ich passen. Ich glaub ich kenn dat nich. Meine Googelei hat auch nix ergeben. Ich hoffe auf morgen 😊
    Ist es dann schon das letzte Rätsel 😢

  2. Nun hab ich aber was gelernt. Ich kannte Ajuja! nicht. Aber jetzt. Habs ehrlich wirklich selbst rausbekommen, dann aber den Telefonjoker (Schwester) zur Bestätigung genommen.

  3. Ich wollte erst drüsche Dose schreiben, da meinte Frau L., „dat jibbet nisch!“
    Dann überreichte sie mir sie mir ein Paket voller Hilfskrücken und ich hatte nur einen leeren Blick…
    Dann hat sie mich auf ihren Armen zur Lösung hingetragen und deshalb kann ich sagen, „Ajuja!

  4. Boah, ich brauchte Hilfe einer einheimischen Kollegin und hoffe, dass unser Brainstorming das richtige Essen hervorgebracht hat: wir Tippen auf Ajuja!:+)

  5. Nach Befragung von Onkel Google ein neuer Versuch von mir: Blootwoosch oder Flönz oder Ajuja! (wobei mir da die Zwiebelringe fehlen). Und was dann der Sekt dabei zu tun hat, weiß ich auch nicht.

  6. Nachdem mir dazu gestern einfach mal so gar nix eingefallen ist, versuche ich es heute einfach mal mit: Ajuja!?! Wobei mir das ziemlich weit hergeholt scheint…

  7. Das ist Dosenwein…Dosensekt…Kölner Secco oder Kölner Brause… ach… ich weiß es auch nicht. Ich Wuppertaler Urgestein bin kulinarisch nicht im Rheinland angekommen. Was war die Ente mit Karnevalshut gestern? Esspapier? Ich bleib dran @Jule…gib mir bitte einen Tipp 😜

    1. Hab heut keinen Zaunpfahl für dich. Bin auch zu schwach, weil ich letztens mit nem kompletten Jägerzaun gewunken hab…😉

  8. Das Aufgebot der letzten verzweifelten Ideen: Kölner Weißbrotsuppe (nein, ich weiß auch nicht, was das sein soll), Rheinischer Sauerbraten, Himmel und Ääd, Halver Hahn (seh ich alles nicht in dem Rätsel, aber ein Flächenbombardement mit regionalen Gerichten kann ja nicht schaden) , und dann meinetwegen noch: Kosakenzipfel. Sprachs und sank müde darnieder.

  9. Bockbier aus der Dose? Schlimmer Fußball auf Brot? Schaler Wein, gelöffelt, nicht gerührt? Okay, heute klingelt gar nichts. Vielleicht später am Tage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.