KLICK auf die 2 – dann kommt die Rätselei

Polaroid: Ina Echternach

Polaroid: Ina Echternach

Guten Morgen, guten Tag!

Wir haben für euch das erste Rätsel  – viel Spaß!

Ina & Valeska

So geht das: In den kommenden drei Wochen posten wir montags bis freitags Rätsel-Polaroidfotos von Ina. Die Lösung ist diesmal gleich etwas Kulinarisches und keine Zutat, die auf etwas hinaus läuft. Also sowas wie Möhrenkuchen oder Osterzopf – nur meist winterlich-weihnachtlich.

Gewinnen: Nach jeder Rätselwoche verlosen wir eine Impossible Lamp und etwas aus der fressen-und-gefressen-werden-Küche.

Wie mitraten? Einfach unter dem Polaroid kommentieren. In den Kommentaren ersetzen wir korrekte Antworten durch Pssst, damit niemand abschreibt.

Übervaleska

34 comments

  1. Guter Hinweis mit dem Englischen. Hätte mal meinen britischen Mitbewohner miträtseln lassen sollen…
    Ist es hüstel, hüstel? Boa, das klingt lecker. Wo kann man das denn kaufen? Hab ich noch nie gesehen.

    das kann man kaufen (Britshop) aber noch viel besser selber machen – wenn ich Zeit finde, dann kommt das Rezept am Wochenende aufs Blog

  2. Ah, nach ein bisschen Übung am zweiten Tag, und wenn man den jungen Mann erkennt.. es ist *Pssst*. Das war aber auch ein harter Einstieg!
    Und übrigens: schön, dass wieder gerätselt werden darf!

    und schön, dass du wieder dabei bist

  3. is ja nich so als würd mir nix einfallen

    Die K und K Zitronentorte

    Krömmelskuchen mit Zitrone

    aber es sieht doch eher nach der Schlagzeile
    “ Krömer von Zitrone hinterrücks gemeuchelt! “ aus

    ihr merkt schon, ich muss mich da noch reinfuchsen.

    hihi

  4. nach etwas viel Hilfestellung (Nachbarin und goggle hab ich es glaube ich doch noch irgendwie kapiert, aber das fand ich jetzt echt total schwer, weil ich den Typen nicht kannte (ist das peinlich?) also: *Pssst*

    Nicht peinlich. Deine Anmerkung musste ich löschen, weil andere ja noch rätseln.

  5. Wenn ich nicht zufällig am Wochenende noch davor gestanden hätte, könnte ich dieses Rätsel nicht lösen: Pssst

    Na zum Glück hast du davor gestanden

  6. Wobei ich bei genauerem Nachdenken die Russen, den Quark und die Bällchen doch lieber wieder zurücknehmen möchte, und stattdessen auf „Psst“ tippe. Wenn das noch geht … 😉

    Klar geht das – die russischen Quarkbällchen klingen aber auch gut

  7. Zitronenberliner? Zitronenkrömer? Nee. Google sagt, ein Kurt sei ein „russisches getrocknetes quarkbällchen“. Das klingt gut, das nehm ich: Zitronenquarkbällchen, russisch, getrocknet, gerührt, nicht geschüttelt. Zitronenkurt!

  8. Zitronenrücken analog zum Rehrücken? 😉
    Zitronenschnitte?
    Saurer Mann?

    Boa, ich glaub, ich muss mich erst mal wieder eingroven…

    Wird das überhaupt was weihnachtliches?

    also explizit was weihnachtliches ist es nicht – man kann es rund ums Jahr kaufen oder auch selber machen

  9. Wir standen zuerst ganz schön auf dem Schlauch, aber jetzt in Teamwork isses ganz klar: Pssst????

    cool – der erste Treffer! Glückwunsch an Team B., Frau P und Kollege L.

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.