Kulinarisches Polarätsel: Auflösung

Polaroid: Ina Echternach

Polaroid: Ina Echternach

Maibowle heißt die Lösung! Und wie ihr seht, ist ihre Wirkung phänomenal!

Für Maibowle braucht man vor allem Waldmeister. Und über den haben wir einiges gelernt:

  • botanisch ist er mit Kaffee verwandt
  • pro Liter Bowle soll man nur drei Gramm Kraut verwenden, sonst drohen Kopfschmerzen (oder Pferdeköpfe)
  • vor der Verwendung unbedingt welken lassen, damit er sein volles Aroma entfacht
Polaroids: Ina Echternach

Polaroids: Ina Echternach

Und hier die Auflösung der Rätselbilder:

  1. Was fehlt? -> Zitrone
  2. Pudel -> Sprudel (Mineralwasser)
  3. Miezekatze -> Minze
  4. roter Berliner -> grüner Veltliner
  5. edit mel wars -> Waldmeister

Gewinnerinnen: Kirsten und Vanessa – herzlichen Glückwunsch! Habt bitte ein bisschen Geduld, die THE IMPOSSIBLE LAMPs werden ja von Ina, handgemacht.

Rezept Maibowle

Zutaten: 1 Zitronen,  2-3 Zweige Minze, 1 Flasche Weißwein (Grüner Veltliner), 1 Sträußchen Waldmeister (4-5 g), 0,5 Liter Sprudel (Mineralwasser mit viel Kohlensäure)

Kühlen: Wein und Sprudel kühl stellen

Welken: Waldmeister an einen trockenen, warmen Platz legen und welken lassen, dann in eine Bowle oder Karaffe geben, mit Wein bedecken und eine halbe Stunde ziehen lassen

Schneiden: Zitronen in Scheiben schneiden

Fertig machen: Zitronenscheiben und Minzzweige zum Waldmeister geben, den restlichen Wein und Sprudel dazugießen

Ohne Alkohol gehts auch: statt Wein Gingerale nehmen und den Saft von einer  Zitrone zugeben, eventuell mehr Sprudel nehmen

Übervaleska

3 comments

  1. Juhuuuuu!!! Freu mich sehr!! 🙂 Und auf die nächste Rätselwoche – in hoffentlich nicht zu ferner Zukunft. Dir und euch erst einmal eine schöne restliche erste Maiwoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.