Klick auf die 17

Wat jitt dat? Wat soll dat wäde? Polarätsel goes Kölsch!

Polaroid: Ina Echternach

Ein letztes Mal guten Morgen/Tag/Abend allerbeste Rätselcrew!

Für diese Woche jedenfalls. Der Ausflug nach Kölle-Hölle geht zuende und damit das kulinarische Polaroidrätsel im Advent. Wir motten das Rätsellabor wieder ein.

ABER HALT! Was ist das? Beim Aufräumen sind wir über die Archivkisten gestplpert. Wir haben uns überlegt, dass wir in eine „Wir warten aufs Christkind“-Verlängerung gehen und nächste Woche noch ein paar Rätsel von früher posten – vielleicht kennt ihr die ganz alten noch nicht oder nicht mehr. Schaut also nächste Woche gern noch mal vorbei!

Und jetzt schnell noch das Lösungsüberdeckungswort für heute: Donnerknespel!

Ina & Valeska

PS:Die Auflösung der kölschen Woche samt Gewinner:in gibt’s wieder am Sonntag!

PPS: Wie geht das denn? Für alle, die neu hier sind, haben wir eine Anleitung geschrieben.

PPPS: Woher kommen die coolen Masken? Sie sind Teil der Ausstattung für die wundervolle Draußen-im Wald-Musik-Theater-Performance B free des Theaters Marabu und Fringe Ensembles.  Ein ganz dickes Dankeschön fürs Leihen!

 

Übervaleska

34 comments

  1. Hab ich in Köln noch nie gegessen, den Donnerknespel!. Liegt aber wohl eher daran, dass ich in Köln zu wenig esse.
    Ich lese hier ständig: Verlängerung, Verlängerung, Verlängerung!!
    Jubel!! Jubel!!
    Großartig und vielen Dank für den Rätselspaß,
    schon ne echte ⚜️ Tradition ⚜️

  2. Dieses Mal dürfe es im ersten Anlauf klappen: Dat es en Donnerknespel!, stimmt’s?

    Freue mich, dass es noch ein bisschen weitergeht mit der Rätselei! Lieben Dank schon mal an euch. Ich stelle mir immer vor, dass ihr bestimmt im Vorfeld schon eine ganze Menge Spaß habt!

  3. Donnerknespel!!
    Das dachte ich mir doch, dass der noch kommt. 🙂

    DANKE für die vielen tollen Rätsel!
    Schön, dass wir noch eine Verlängerung bekommen! 🙂

  4. Bei Gummihühnern muss ich ja immer an Gottlieb Wendehals denken … möge er ebenso in Frieden ruhen wie die andere Hälfte des Donnerknespel!.
    Danke für die Kopfnüsse, die Hirnzerbrecher und die hinter den Bäumen versteckten Wälder. Hat den Dezember – wie immer – veredelt und versüßt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.