Tagliatelle mit Kräuterseitlingen

tagliatelle_seitlinge1

Selbstgemachte Nudeln sind wirklich eine Wucht! Eigentlich wollten wir am Wochenende Pizza machen. Aber die Kräuterseitlinge auf dem Markt lachten uns so an, dass wir stattdessen auf frische Bandnudeln mit diesen leckeren Pilzen umschwenkten.

Für die Pasta haben wir diesmal die Nudelmaschine ausgepackt – so dünn bekommt man bekomme ich die von Hand einfach nicht ausgewalzt. Wie man den Pastateig zubereitet, hat Schwesterherz S. ja schon mal  gepostet. Ich habe diesmal nur ein Ei und 100 Gramm Mehl „00“ pro Person genommen und das Olivenöl weggelassen – war auch lecker.

Die Kräuterseitlinge (man braucht ca. 100 Gramm pro Person) einfach nur würfeln und zusammen mit Zwiebeln und zwei ganzen getrockneten Chilis in viel sehr viel Olivenöl anbraten. Mit Weißwein ablöschen, salzen und pfeffern. Die Chilis rausfischen. Dann die gekochten Nudeln dazugeben und frischen Ruccola plus Parmesan untermengen. Die Nudeln sind übrigens im Nullkommanix gar. Mir wären sie beinahe zerkocht.

Übervaleska

6 comments

  1. Hallo,
    Ich will hier nicht gefressen werden 🙂 sondern mich nur danach erkundigen, welche Nudelmaschine du hast. Ich bin gerade am Auswählen und kann mich nicht entscheiden. Google hat mich dann zu dir geschickt!
    Ich tendiere aktuell zur Atlas 150, weil diese bei Nudelmaschine Test http://www.nudelmaschine-test.de sehr gut abgeschnitten hat. Benutzt du diese Maschine oder kannst du eine andere empfehlen?
    Viele Grüße, Tamara

    1. Hallo Tamara, lustig, dass Google dich in Sachen Nudelmaschine zu mir schickt. Ich benutze nämlich eine ganz einfache, günstige, die dazu auch noch geliehen ist und komme damit sehr gut zurecht. Die, die du ins Auge gefasst hast, sieht doch gut aus – mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Grüße, Valeska

    1. @ Simone: 🙂 Kann ich nur empfehlen. Gleich hinter der Nudelmaschine mit dem Bügel auffangen und weghängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.