Bloody good food

duke_of_camebridge

Lunch im ersten und einzigen zertifizierten Ökopub in GB und London Duke of Cambridge: entspannte Atmosphäre mit gemischtem Publikum – von der Studiegruppe über Familien mit Babys bis zur Oma von nebenan. Die Besitzerin Geetie Singh betreibt den Pub mit Herzblut und kompromisslos ökologisch. Alle Zutaten, auch die Getränke, sind bio, fair, saisonal und regional. Hauptgerichte kosten zwischen 8 und 18 Pfund – für London absolut fair.

Übervaleska

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.