Lauch mit warmer Tomaten-Oliven-Vinaigrette

Für die Spargelhasser unter euch gibt’s heute eine Alternative. Und für alle, die sehnsüchtig auf Spargel aus der Region warten, eine prima Überbrückung: Lauch mit Vinaigrette. Die Franzosen lieben dieses einfache Gericht und ich auch.

Wie man die Vinaigrette rührt, ist eigentlich schnuppe. In die klassische Poireaux Vinaigrette kommen Dijonsenf und Kapern. Gut – bis auf die Kapern. In einigen Rezepten kommen klein gewürfelte gekochte Eier oder Parmesan obendrauf.

Ich mag zum Lauch gern eine herzhaft-kräftig-warme Vinaigrette mit getrockneten Tomaten und Oliven.

Lauch mit Vinaigrette ist in weniger als 20 Minuten fertig und man isst ihn am besten lauwarm mit ein paar Scheiben Brot. Falls etwas übrig bleiben sollte: Er schmeckt auch noch kalt am nächsten Tag.

Zutaten für zwei Portionen als Hauptspeise und für vier als Vorspeise: 4 Stangen Lauch, 40 g Oliven, 40 g getrocknete Tomaten, 100 ml Wasser, 4 EL Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, 1 EL gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, Zucker

Außerdem: Einen Kochtopf, eine Schüssel mit eiskaltem Wasser, Küchenpapier

Schnibbeln: Lauch putzen und die Stangen in ca. acht Zentimeter lange Stücke teilen, Oliven in Ringe schneiden, getrocknete Tomaten klein würfeln.

Vinaigrette: Oliven und Tomaten mit dem Wasser und je einer Prise Zucker und Salz aufkochen bis kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist, Essig und Öl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Kochen: Die Lauchstangen ca. zehn Minuten in Wasser kochen. Die äußeren Schichten sind dann schon leicht matschig, aber das gehört so.

Abschrecken: Den Lauch aus dem kochenden Wasser in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser heben, dann das Wasser ausdrücken und den Lauch kurz auf Küchenpapier legen.

Finale: Lauchstangen längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf einen Teller legen. Mit der Vinaigrette übergießen. Gehackte Petersilie darüber streuen.

Übervaleska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.