Kichererbsensalat

Kichererbsensalat

Zutaten: 1 Dose Kichererbsen oder 150 g getrocknete Kichererbsen (die weicht man am Tag vorher ein – mindestens 12 Stunden – und kocht sie anschließend im Einweichwasser eine Stunde lang),  1-2 Stangen Staudensellerie, 1-2 Paprika, 2 Tomaten, 1 Bund glatte Petersilie, 1 rote Zwiebel oder Schalotte, 2 Esslöffel grüne Oliven ohne Steine, 100 g Schafskäse (Feta)
Für das Dressing: Salz, Pfeffer, Olivenöl / Zitronenolivenöl, Rotweinessig

Zuerst: Die Kichererbsen in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Gemüse putzen und schnibbeln: Paprika und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel vierteln, in feine Streifen schneiden, Sellerie an den Enden abschneiden, eventuell Fäden abziehen und in schmale Scheiben schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Finale: Alle Zutaten in eine Schüssel geben, den Feta dazubröseln und alles miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer, 2 Esslöffeln Essig und 4 Esslöffeln Olivenöl würzen, umrühren, fertig.

Übervaleska

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.