Klick‘ auf Nummer 14

Was’n das für ein Cocktail?   Guten Morgen Rätselpeople, na, wer geht Ende der Woche in die Cocktailbar? Wir sind jedenfalls gespannt, wie euch das heutige Getränk bekommt. Nachtrag: Das Lösungsüberdeckungswort von heute heißt cheers! Nachtrag II: Morgen unbedingt reinklicken  – wir haben eine Überraschung für euch. Kommt gut durch den Donnerstag, Ina & Valeska… Weiterlesen

Klick‘ auf Nummer 11

Was’n das? Guten Morgen! in der zweiten Rätselwoche tauchen wir ein in die schillernde Welt der Cocktails und sind gespannt, was ihr erratet. Um uns nicht selbst zu verwirren, haben wir die Rätselwoche türchenmäßig an den üblichen Adventskalender angepasst. Nein, niemand hat Nummer fünf bis zehn verpasst 🙂 Herzliche Geburtstagsgrüße schicken wir nachträglich an Franzi… Weiterlesen

Kommt ein Schwein zum Osteopath: die Lösungen der ersten Woche

  Guten Tag, gestern lag die Bloggerin malat im Bett, deshalb kommt die Auflösung erst heute. Einigen scheint es gut gepasst zu haben, am Freitag die Rätselwoche in einem Rutsch nachzuholen. Dann behalten wir das doch bei und posten auch nächste Woche die Auflösung erst am Wochenende. Jetzt aber zur Streetfoodwoche: Hotdog: kulinarisch scheint der… Weiterlesen

Polaroid: iamina

Klick‘ auf Nummer drei

Was’n das? Moin ihr Spätaufbleiber, Frühaufsteher und Langschläfer, was hat euch der Nikolaus gebracht? Oder hat er Hans Muff vorbei geschickt? Die Warmwerdwoche läuft richtig gut – ihr seid top in Form. Weiter so! Schönen Mittwoch wünschen Ina & Valeska Ach ja, das Lösungsüberdeckungswort heißt heute „Hossa!“ Für alle, die neu hier sind, haben wir… Weiterlesen

Klick‘ auf Nummer eins

Guten Morgen Rätsel-Crew, alle anschnallen – es geht los. Wir starten das kulinarische Polaroidrätsel 2017. In den kommenden drei Wochen werden wir euch von Montag bis Donnerstag wieder fragen:  „Was‘ n das?“ mit grandiosen Sofortbildern von Polaroid-Fotografin Ina. Wochenmotto: In dieser ersten Woche dreht sich alles mehr oder weniger um Streetfood. Für alle, die neu hier sind, haben… Weiterlesen

Nussberge – let the cookie games begin

  Noch vor dem ersten Advent haben Steffi und ich einen Plätzchenmarathon hingelegt: Eineinhalb Kilo Mehl, je ein Kilo Zucker, Butter und Nüsse, zehn Eier und etliche Gewürze haben wir verarbeitet. Dabei herausgekommen sind: Nussberge, Snow Caps, Apfelschneeflocken und Macadamia-Karamell-Taler. Alle Sorten schmecken so gut, dass sie Heiligabend bestimmt nicht erleben. Weil die Nussberge schon… Weiterlesen

Yippie – Grüne-Bohnen-Zeit

Die Solawi versorgt uns gerade wöchentlich mit zarten Buschbohnen. Grüne Bohnen schmecken mir am besten jung geerntet und gleich zubereitet. Zum Beispiel lauwarm mit leckeren Tomaten. Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen und große Kochkunst ist nicht erforderlich. Auch die Zutatenliste bleibt überschaubar. Ob jetzt Butter oder Olivenöl besser zu den Böhnchen passt, sei jedem… Weiterlesen

Was mach ich jetzt mit Sauerampfer?

Ich verstehe nicht, warum sich Medien und Supermärkte im April schon auf Erdbeeren und Spargel stürzen. Macht doch mal langsam, sonst verpasst ihr das leckerste im Frühling. Jetzt sprießen nämlich Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie oder Estragon. Postelein machen den ersten knackigen Salat zusammen mit Radieschen. Und draußen in der Natur wachsen Bärlauch und Sauerampfer. Sauerampfer… Weiterlesen