Kulinarisches Polaroid-Rätsel, 2. Woche, Auflösung: Bratapfel

Ihr habt schön geratet, was im Ofen bratet Zipfel Zapfel Kipfel Kapfel Braaatapfel Danke fürs Mitraten und die großartigen kulinarischen Ideen. Was man alles aus Marzipan, Himbeeren und Walnüssen machen könnte, toll! Die Gewinner geben wir Anfang der Woche bekannt. Hier noch ein Link für alle, die das Gedicht „Der Bratapfel“ nicht kennen. Und jetzt… Weiterlesen

Britische Brandy Snaps mit hiesigen Himbeeren

  Die Briten lieben Toffees. Himbeeren lieben Sahne. Und ich liebe die Briten, Toffees, Himbeeren und Sahne.  Alles zusammen ergibt: Brandy Snaps, gefüllt mit Himbeersahne. Brandy Snaps, das sind dünne, knusprige Toffee-Gebäck-Röllchen. Die Briten essen sie pur zum Tee oder gefüllt – meist mit Zimtsahne im Winter. Jetzt ist aber Sommer (zumindest laut Kalender), die… Weiterlesen

Weckkuchen-Frischetest: erster Monat

Erstes Update zum Weckkuchen-Frischetest: Nach einem eingeweckten Monat konnte ich am Kuchen optisch keine Veränderungen festestellen. Geschmacklich lässt er aber wohl nach. Ich habe das Juniglas allerdings einer Freundin, die schon beim frischen Kuchen in der Test-Jury saß, zum Geburtstag geschenkt. Ihr Urteil: Kein Vergleich zum frischen Kuchen. Außen noch saftig aber innen schon trocken…. Weiterlesen

Törchen Nummer 20: selbst gemachte Schokotrüffel

Braucht jemand noch ein Weihnachtsgeschenk auf den letzten Drücker? Schokotrüffel sind recht schnell gemacht und die Verpackung im Bild gibt’s zum nachbasteln auf dem Blog von Schwesterherz S. DesignIT. Das Grundrezept für die Trüffel hat Schwesterherz S. in „Das Paris-Kochbuch: Kulinarische Weltreise durch die Quartiere“ gefunden. Ergänzen kann man die Schokomasse mit allem, wozu man… Weiterlesen

Das 15. Törchen: Walnusskugeln mit Amarenakirschen

Ein Rezept aus dem Plätzchensonderheft der „Brigitte“. Die mit Amarenakirschen gefüllten Walnusskugeln schmecken mürbe, nussig und fruchtig. Ich habe Magarine statt Butter genommen, nur knapp 40 statt 45 Plätzchen aus dem Teig geformt und die Kugeln mit etwas Schokolade verziert. So viel Zeit muss sein: ungefähr 1,5 Stunden davon zwei mal 30 Minuten Kühlzeit. Zutaten:… Weiterlesen